Kanzleiprofil

"Du bist im Recht; nun sieh zu,
wie du da wieder rauskommst."


Louis Charles-Adélaïde de Chamisso de Boncourt (1781 - 1838),
deutsch-französischer Dichter


Sie suchen kompetente anwaltliche Betreuung die sich nicht damit zufrieden gibt, Rechtsnormen anzuwenden, sondern sich mit Ihren persönlichen Bedürfnissen und Ihrer Situation auseinandersetzt.


Ihr Ziel ist unser Ziel


Wir wollen zufriedene Mandanten. Dazu gehört es zu unserem Selbstverständnis gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu erarbeiten und diese für Sie durchzusetzen. Basis für unsere Tätigkeit ist eine persönliche Mandatsbetreuung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Wir betreuen Ihr Anliegen persönlich und engagiert.


Wir wollen den Erfolg, gemeinsam mit Ihnen


Fundiertes Wissen, ständige Fortbildung und unser Ehrgeiz sichern Ihnen ein hohes Maß an Fachkompetenz, um gemeinsam Ihre Ziele zu erreichen.
Durch ein breites Spektrum unserer Tätigkeit können wir Ihnen in einer Vielzahl von Rechtsgebieten unser Fachwissen zur Verfügung stellen, wobei wir auch auf eine langjährige Erfahrung der bereits seit 1978 bestehenden Kanzlei zurückgreifen können. Neben Inkassoverfahren für kleine und mittelständische Unternehmen bearbeiten wir Mandate unter anderem aus den Bereichen:



  • Handels- und Gesellschaftsrecht

  • Kapitalanlagerecht

  • Medienrecht
    (neue Medien, IT-EDV-Internet,
    Verlags- und Telekommunikationsrecht)

  • Arbeitsrecht

  • Immobilienrecht
    (Bau-, Vergabe, Architekten- sowie WEG- und Mietrecht)

  • Familien-, Kindschafts- und Eherecht

  • Erbrecht

  • Verkehrsrecht
    (Ordnungswidrigkeiten- sowie Schadenersatzrecht)

  • Vertragsrecht, allgemeines Zivilrecht


 


 


Hierbei handelt es sich lediglich um einen Auszug der vielfältigen Tätigkeit unserer Kanzlei. Sollte Ihr „Problembereich“ nicht enthalten sein, so setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gerne und unverbindlich werden wir dann gemeinsam mit Ihnen klären, ob wir auch Ihnen helfen können, Ihr Ziel zu erreichen.


Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen während den Bürozeiten gerne zur Verfügung.


Bürozeiten:
Montag bis Freitag:


8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Natürlich sind auch anderweitige Termine nach vorheriger Vereinbarung jederzeit möglich.


Das aktuelle Urteil

15.08.2018 - Rente ab 63

Arbeitslosengeldbezug in den letzten zwei Jahren nur ausnahmsweise auf die Wartezeit anrechenbar

mehr »



10.08.2018 - Hinterbliebenenversorgung - Altersabstandsklausel - Altersdiskriminierung

Auch betriebliche Versorgungsordnungen unterliegen der Inhaltskontrolle, jedoch ist nicht alles, was zweifelhaft ist, auch tatsächtlich unwirksam. Hier ein Fall zur Altersdiskriminierung

mehr »



05.08.2018 - Sanierungspflichten in einem in Wohnungs- und Teileigentum aufgeteilten Altbau

Der Bundesgerichtshof hatte über einen Rechtsstreit entschieden, in dem Wohnungs- und Teileigentümer darüber streiten, ob Feuchtigkeitsschäden im Bereich des gemeinschaftlichen Eigentums saniert werden müssen.

mehr »



30.07.2018 - Zuschuss zum Mutterschaftsgeld für Tagesmütter ?

Selbständige ?Tagesmütter? haben nicht nur eine hohe Verantwortung, sondern tragen auch ein hohes unternehmerisches Risiko, das auch vor Schwangerschaft keine Rücksicht nimmt.

mehr »